Das Licht füttern

Ulrike Streck-Plath
Das Licht füttern
100 schwarzweiße Inspirationen für Tag und Nacht

Bibliothek der Intrasonanz, Band 2

Bibliografische Daten:
Taschenbuch, Format: 11,5 x 18 cm
Umschlag: Softcover mit Mattfolie
Innenteil: 100 g Naturpapier
ca. 120 Seiten
100 Zeichnungen
ISBN 978-3-9824437-4-4
€ vrstl. 12,00 (D)

Erscheint demnächst

Zum Inhalt:
Tiefe ist eigentlich hell. Nur wer geht hinunter, um dort nachzusehen? Kleine Zeichnungen erzählen von Bereichen menschlichen Seins, aus denen man hinaus oder in die man hinein möchte. Auch geben die Darstellungen Hinweise, wie sich das jeweilige Vorhaben realisieren lässt. Mut, bedingungslose Liebe und zumeist ein Augenzwinkern gehören dazu.

Zur Autorin:
Ulrike Streck-Plath schreibt, zeichnet und forscht zu Beziehung und Gesellschaft, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Themen ihrer künstlerischen Arbeiten sind Leid vs. Geborgenheit in der Menschheitsgeschichte und das Geburtsrecht aller Kreatur, heil und ganz zu sein. Die Frau eines evangelischen Pfarrers und Mutter von fünf fast erwachsenen Kindern lebt in der Nähe von Frankfurt am Main.

Zum Verlag:
Das Buch erscheint nicht in einem Verlag, sondern ist Teil einer entstehenden Bibliothek. Der Renidere-Verlag ist Vertriebspartner – bewusst gewählt aufgrund seiner Regionalität.

Leseprobe: